Samstag, 17. August 2013

Oh, wie peinlich!

Hallo Ihr Lieben!

Ich konnte jetzt schon eine gefühlte Ewigkeit nichts mehr posten, da meine Kamera kaputt war (bis vor etwa 2,5 Std.)! Einfach schrecklich, ich habe soviel gebastelt und konnte es nicht fotografieren und musste es alles so weiter geben, ich hätte Euch gerne soviel gezeigt.
Und heute habe ich mich nochmal hingesetzt und probierte soviel aus und nichts half, immer hatte ich Nebel auf den Bildern. Dann kam mein Mann und ich sagte ihm das ich eine neue Kamera brauche , da die andere kaputt wäre. Er war so garnicht begeistert und guckte sich die Kamera an und fing an zu grinsen, auf einmal verschwand er in die Küche und kam nach 1 Min. wieder und meinte mach mal ein Foto. Das tat ich dann natürlich auch und der Nebel war weg, mein Mann lachte und meinte nur ich sollte doch öfter mal die Linse säubern. Das war soooo peinlich, auf die Idee das Linse vielleicht verschmutzt ist bin ich nicht gekommen. Ich hätte doch glatt eine neue Kamera gekauft!! Hahahhahahaha


 So und nun mein ersten Foto mit der sauberen Linse, das die Blume so vernebelt aussieht liegt daran das sie hinter einer Schicht Pergamentpapier liegt.





Bis die Tage, Eure Melanie

Verwendete Materialien:
( alles von Stampin Up , es sei denn es steht was anderes dabei)

Cardstock: Rose, Schokobraun 
Stempel: Verspielte Grüße
Designerp.: Reste von SU und Lawn Fawn
Stempelkissen: Staz`On schwarz, Versa Mark
Stanzen: 2 1/2 Kreisstanze,Stanze Blumengruß 
Sonstiges: Stampin`Dimensionals, Snail, Satinband weiß, Mini Gluedots, Embossingpulver weiß, Gelstift weiß, 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen